Google Suggest in China geblockt

Wie ein Artikel des Wall Street Journal berichtet, greift die Regierung der Volksrepublik China zu weiteren Zensurmaßnahmen, während Google weiter auf die Verlängerung der Lizenz wartet, ohne die Unternehmen in China keine Geschäfte machen dürfen.

Auf der chinesischen Domain der Suchmaschine – Google.cn - ist offenbar die Funktion Google Suggest, welche dem Benutzer bei der Eingabe eines Suchbegriffs weitere Alternativen bietet, geblockt worden. Bei der bisherigen Ausweich-Domain Google.hk funktioniert diese jedoch noch.

Über den Grund der Sperrung machte Google bislang keine Angaben, da die chinesische Führung jedoch die Funktion alternativer Suchbegriffe bereits als pornographisch verurteilt und dessen Einstellung in China gefordert hatte, kann zumindest vermutet werden, welche Hintergründe diese neue Zensurmaßnahme hat.

Fosamax

Kommentare sind geschlossen.