Bing Multimedia

Microsoft hat seine Suchmaschine Bing nicht lediglich um einige neue Funktionen erweitert, vielmehr mausert sich die Suche auch zunehmend zu einer Art Multimediacenter.

So finden sich in der US-Version nun eine Videospiel-Datenbank mit Informationen, Tipps und Tricks, sowie etwa 100 “Casual Games” die man den Benutzern als Alternative zu Spielen aus zweifelhaften Quellen anbietet.

Für US-Nutzer der Suchmaschine bietet das neue Feature Bing Movies nicht nur eine einfache Programmzeitschrift, vielmehr gibt es ein TV-Serien-Archiv in dem man die entsprechenden Folgen und Episoden ansehen kann (teilweise sogar hochauflösend).

Es bleibt also spannend, wie sich Bing auch für europäische Nutzer entwickeln mag.

Kommentare sind geschlossen.