Google Wallpaperwechsel

Google hatte das Konzept, dem Benutzer der Suchmaschine Hintergrundbilder zu bieten, von Bing übernommen, dies jedoch durch die Möglichkeit erweitert, bei vorhandenem Google-Account ein eigenes Wallpaper nach Wahl einzufügen.

Ganz offenbar war diese Meldung für viele Anwender zu unbedeutend oder fanden das Angebot nicht attraktiv genug um sich womöglich nur aus diesem Grund einen Account anzulegen.

Vermutlich als Anreiz präsentiert sich die Suchmaschine heute stündlich wechselnd mit neuem Hintergrund. Das Bildmaterial ist ausgesprochen hochwertig, neben internationalen Künstlern, die zumindest Insidern bekannt sein dürften, sind auch Aufnahmen der National Geographic zu sehen.

Ob diese 24h-Werbemaßnahme jedoch ausreicht um die Suchmaschinennutzer vom Vorzug eines Hintergrundbildes zu überzeugen, bleibt abzuwarten.

Um den übrigen Tag noch in den Genuss der Google-Wallpaper zu kommen, muss übrigens Javascript aktiviert sein – Firefox-Nutzer die NoScript aktiv haben, müssten also zumindest heute eine temporäre Ausnahme machen.

Kommentare sind geschlossen.