Die YouTube Disco

Eine interessante Kurzmeldung für alle YouTube-Fans: Aktuell testet das Videoportal eine neue Funktion Namens Disco, die dem Benutzer das langwierige erstellen von Playlists ersparen kann

Der Benutzer gibt den Interpreten oder Titel in das Suchfeld, woraufhin anhand des Suchbegriffs automatisch eine Playlist erstellt wird. Diese Wiedergabeliste bietet dann auch entsprechende Bearbeitungsmöglichkeiten, etwa indem Titel nach oben oder unten verschoben, hinzugefügt oder entfernt werden können.

Für den interessierten Musikfreund werden darüber hinaus auch englischsprachige Biografien der Interpreten bereitgestellt. Insgesamt also eine durchaus nützliche Funktion.

Kommentare sind geschlossen.