Sicherheitsberatungsresistenz

Jeder, der einem Kollegen oder Bekannten zum x-ten mal das System neu aufsetzen musste, weil es durch eine Infektion mit Schadsoftware unbrauchbar geworden war, wusste es bereits seit langem: Der durchschnittliche Computernutzer ist resistent gegen jeden noch so gut gemeinten Sicherheitsratschlag.

Dieses Erfahrungswissen wurde nun auch offiziell zumindest teilweise anerkannt. Cormac Herley, Mitarbeiter im Team von Microsoft Research hat nun ein Thesenpapier zum Thema Beratungsresistenz bei Sicherheitsratschlägen verfasst.

Das Thesenpapier mit dem Titel: “So Long, and No Thanks for the Externalities: the Rational Rejection of Security Advice by Users” steht in seinem Profil bei Microsoft Research als PDF-Datei zum Download zur verfügung.

Link: Cormac Herleys Profil
Link: Direktdownload des PDF

Für Personen die des Englischen mächtig sind, eventuell durchaus interessant.

Kommentare sind geschlossen.