Pagerank-Update vor Halloween

Es scheint, als hätte Google es unbedingt noch in den Oktober quetschen wollen, und so ist es nun da: das vierte Updates von Googles PageRank im Oktober 2009.

Was hat sich geändert? Nun, im Wesentlichen muss das jeder Webmaster selbst wissen: Wo stand die eigene Domain vorher und welchen PageRank hat sie nun?

Falls der PR gestiegen oder gar gefallen ist, gilt es die Gründe dafür zu ermitteln. Gab es größere Umstrukturierungsmaßnahmen an der Seite, Aktualisierungen, oder wurde zwischenzeitlich ein (un-)vorteilhafter Linkpartner gefunden?

Ob das Update nun ein vorgezogener gruseliger Halloween-Horror geworden ist, oder eine freudvolle Einleitung in den November – mit den richtigen Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) lässt sich so manche Verbesserung bewerkstelligen.

Kommentare sind geschlossen.